Unsere Reihe “Know Your History” findet nach Afrika Bambaataa und Egyptian Lover ihre Fortsetzung mit den Jungle Brothers! Den wahren Hip-Hop-Liebhaber bekannt seit ihrer Hymne “Straight Out The Jungle”. Das einzige Konzert in Rhein-Main und darüber hinaus, im Kontext!

Die Jungle Brothers sind ein Hip-Hop-Duo aus New York City, das Mitte der 1980er als Trio gegründet wurde. Sie gehören zu den Begründern der Native Tongues.

Die Gründungsmitglieder der Gruppe waren der DJ und MC Afrika Baby Bam aus Brooklyn, der als Nathaniel Hall geboren wurde und sich nach Afrika Bambaataa benannte, sowie MC Mike G. (Michael Small) und DJ Sammy B (Sammy Burwell), beide aus Harlem. Ihr erstes Album Straight Out the Jungle erschien 1988 auf einem kleinen Label.

Auf dem Album wurden afrozentristische politische Texte über Samples aus Jazz, Rock, Soul, Reggae, Spirituals und Blues gelegt und in Zusammenarbeit mit Produzent Todd Terry entstand ein House-Track. Viele der Innovationen der Jungle Brothers wurden in den folgenden Jahren von anderen Künstlern aufgegriffen.

Einlass: 20.00 Uhr, Showbeginn: 21.30 Uhr, Showbeginn Jungle Brothers: 23.00 Uhr
VVK: 21,50€ | AK: 25,00€

Vorverkaufsstellen in Deiner Stadt

Tickets online kaufen