Info

Kreativität und Ambition brauchen Raum zum Ausdruck

Fortlaufende Verflechtungen und Fügung haben uns im Kontext zusammengeführt ein Zentrum für urbane Kultur zu gründen, und einen Ort zu schaffen, der Menschen aller Kulturen und Generationen offen steht. So hat sich Kontext e.V. 2010 mit dem Ziel und Zweck gegründet, das Objekt Welfenstr. 1b als soziokulturelle Begegnungsstätte zu etablieren und zu betreiben. Neben zahlreichen Proberäumen im Haus bieten wir Raum für Workshops, Ausstellungen, Projekte, Konzerte uvm.

Kunst & Kultur

Kunst-, Foto-Ausstellungen, Dokumentationen junger Künstler und Fotografen, Auftritte und Konzerte junger Musikgruppen (regional, national, international).

Begegnung & Bildung

Workshops und Kurse zu den Ausdrucksmitteln Tanz, Malerei und Musik. Symposien, Seminare, Präsentationen, Vorträge zu den Themen Gesellschaft, Politik, Soziales und Kultur. Veranstaltungen, Projekte, Workshops im Rahmen internationaler Jugendbegegnung und multinationaler Austausch-Programme.

Partner

Durch jahrlange Arbeit und viele unterschiedliche Projekte verfügen über umfassende Kontakte zu kulturellen und sozialen Institutionen und Vereinen, Künstlern und Medien. Mit unseren Partnern arbeiten wir seit Jahren konzentriert und kontinuierlich bei unterschiedlichen Projekten zusammen.

Unsere Philosophie

Die positiven Effekte eines Freiraumes zum kreativen Tätigsein, schaffen einen enormen und notwendigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung. Fähigkeiten wie Teamwork, Kompromissbereitschaft, Kommunikation und Integration werden vorwiegend in der Freizeit erlernt. Kommunikation und Kooperation stehen dabei an zentraler Stelle. Durch Pflege und Förderung urbaner Jugendkulturen, bieten wir Möglichkeiten zur Entwicklung, Umsetzung und Präsentation jugendlichen Potentials und stellen Freiraum für sonstige kulturelle und soziale Initiativen und Angebote zur Verfügung. In Workshops und Projekten wollen wir junge Menschen ermuntern, eigene Vorstellungen und Ideen zu entwickeln, sich zu engagieren und den Mut zur Umsetzung ihres kreativen Potentials zu entwickeln und in Abstimmung mit bestehenden kulturellen Institutionen und Initiativendas kulturelle und soziale Angebot erweitern und ergänzen. Regelmäßige Ausstellungen, Symposien, Präsentationen, Aufführungen, Konzerte und Tanzveranstaltungen ergeben ein vielfältiges Kultur-Programm und schaffen ein Forum und Treffpunkt für aufgeschlossene und kulturinteressierte Menschen jeder Generation.

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte:

– Kommunikation

– Kooperation

– Kreation

– Präsentation